trans-forum.de.vu

Selbsthilfe von Menschen, die mit Transidentität zu tun haben.
 
  HilfeFAQ    SuchenSuchen     RegistrierenRegistrieren  LoginLogin 

Schon mal drüber nachgedacht?

"Aus nichts wird nichts."

Lukrez

Film-Tipps

 
Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Schrift vergrößern
Schrift verkleinern
Druck-optimierte Ansicht (stark vereinfachtes Layout)
Autor Nachricht
Nina


 
Beitrag 23.12.2007 16:34    

Ja, danke, ich kenn die Seite... ist mir aber in ihrer Optik, Herkunft und Programmierung unsympathisch und bietet nicht die gleiche Funktionalität und vergleichbaren Komfort mit dem TV-Browser.
Würde bloß Zeit kosten, wäre für mich also eher eine Art Notlösung.
Ich hoffe noch, dass die freien Anbieter eine Lösung finden.
Nina


 
Beitrag 11.01.2008 12:27    

Ab sofort kann ich leider keine Daten mehr für eine Reihe von Sendern anbieten, darunter ProSieben, Sat.1, RTL, RTL2, VOX, Kabel1, N24 und n-tv, weil "die VG Media ab dem 1.1. für alle Sender, die in der VG Media vertreten sind, eine Gebühr für die Nutzung der Daten erheben wird."
Weitere Informationen dazu auf tvbrowser.org - wer etwas tun möchte, kann dort eine Petition unterschreiben und sich an der Diskussion beteiligen.
Außerdem könnt ihr, wenn ihr anderweitig Sendungen der o.g. Sender findet, die mit Transidentität zu tun haben, diese hier in diesem Thread melden oder mir eine Nachricht schicken und am besten auch beim neuen Service wirschauen.de dafür abstimmen.

  • Fr 11.01. 19:30 - NDR - Niedersachsen 19:30
    Thema u.a.: aus der Serie "Mein 2008": Transsexualität
    Der Beitrag ist unter Mitwirkung der SHG Oldenburg entstanden. :-)

  • So 13.01. 23:20 - Das Vierte - Law & Order
    "Ein Transvestit, der als Prostituierte arbeitet, ein Betrunkener und eine alte Dame sind die einzigen Augenzeugen, als ein Mann auf der Straße erstochen wird."

  • Sa 19.01. 23:50 - BR - Agnes und seine Brüder
    "Drei Geschwister, die unterschiedlicher nicht sein können: Hans-Jörg ist Bibliothekar und sexsüchtig - ein leidenschaftlicher Voyeur, der sich allabendlich mit einem 15 Jahre alten Playboy-Foto in den Schlaf rettet. Werner ist ein erfolgreicher Polit-Karrierist mit einer selbstbewussten Frau und zwei Söhnen. ... Und da ist Agnes, die früher einmal ein Mann war und sich nun aus unerfüllter Liebe und mit großer Sehnsucht als Tänzerin durchs Nachtleben treiben lässt."
Nina


 
Beitrag 18.01.2008 00:57    

  • Di 22.01. 22:35 - Arte - Between the Lines - Indiens drittes Geschlecht
    "Sie erscheinen wie Wesen aus einer anderen Welt: Transsexuelle und Hermaphroditen, die sich in Frauenkleider hüllen und grell geschminkt im Verkehrs-Chaos auf Indiens Straßen um Almosen bitten. In Indien nennt man sie Hijras. Seit Jahrhunderten leben sie meist in kleinen Gruppen oder Wohngemeinschaften, verdienen ihren kargen Lebensunterhalt durch Prostitution und Bettelei und genießen in der hinduistischen Gesellschaft einen ambivalenten Status. Obwohl sie weitgehend gemieden und abgelehnt werden, dürfen sie zu bestimmten Anlässen wie Geburten, Hochzeiten oder Geschäftseröffnungen auch rituelle Zeremonien durchführen.
    Filmemacher Thomas Wartmann porträtiert drei Hijras aus Bombay, die trotz ihres gesellschaftlichen Schattendaseins die einzige Freiheit verteidigen, die sie haben: nämlich jene, weder Mann noch Frau zu sein."

Kristina


 
Beitrag 24.02.2008 12:36    

  • So 24.2. 22:45 - Sat 1 - Planetopia

    u.a. Transsexualität - Neue Erkenntnisse über Ursachen

Nina


 
Beitrag 04.03.2008 03:28    

  • Sa 08.03. 16:15 - Phoenix - Das Hormon-Komplott - D 2005, 45 Min.
    "Die Ärzte, die Industrie und die Wechseljahre
    Sie ist neu, soll ein wirtschaftlicher Erfolg werden und heißt Angeliq. Die Pille gegen die Nebenwirkungen der Wechseljahre. Dank Angeliq wird der Hormonspiegel der Frau auf jugendlichem Niveau gehalten. Doch wie gefährlich ist die Hormonersatztherapie wirklich? Der Film recherchiert in der Branche."

    Wiederholung: 10.03. 01:45.
Nina


 
Beitrag 30.03.2008 18:26    

  • Di 01.04. 23:05 - VOX - Spiegel TV - Hermaphroditen, Zwitter und Intersexuelle - 55 Min.

    "In Deutschland kommen täglich ein bis zwei Kinder auf die Welt, deren Geschlechtszugehörigkeit nicht eindeutig ist. ... Doch in Deutschland verlangt das Personenstandsregister spätestens sieben Tage nach der Geburt eine eindeutige Zuweisung: Mann oder Frau. ... Spiegel TV begleitet Betroffene bei Arztbesuchen, Kleiderkauf, Rechtsberatung, Familientreffen und ihrer Identitätsfindung."
Nina


 
Beitrag 07.04.2008 20:57    

  • Mi 09.04. - 12:30 - MDR - Nur keine Glatze - Was mach ich gegen Haarausfall? - 45 Min.

    "Männer sprechen nicht gern darüber, aber in diesem Film tun sie es. Wie ist das, wenn die Haare dünner werden, die Geheimratsecken voranschreiten, die Glatze droht? Für viele Männer ist der schleichende Verlust der Haare nicht nur ein untrügliches Zeichen fürs Älterwerden, sie befürchten, mit jedem Haar auch ein wenig ihrer Männlichkeit zu verlieren. Der Filmemacher Wolfgang Luck hat schüttere und erschütterte Herren bei ihrem Kampf gegen den Haarausfall begleitet. Entstanden ist so auch ein kleines Sittengemälde des Mannes in der modernen Gesellschaft - wie er sich plagt, ewig attraktiv, dynamisch, jugendlich zu bleiben."
Nina


 
Beitrag 17.04.2008 01:29    

  • Do 17.04. - 23:15 - WDR - Hab mich lieb - D 2004, 100 Min.

    "Nicht ohne Grund ist die offenherzige transsexuelle Christel die einzige Freundin der kratzbürstigen Kalli. Mit ihren anscheinend so festen Standpunkten und Lebensvorstellungen glaubt Kalli, Christel überlegen zu sein, was diese nur scheinbar hinnimmt.
    Die eingespielte Freundschaft gerät auseinander zu brechen, als in der Sylvesternacht nicht nur ein neues Jahr, sondern auch der wortkarge Norman in das Leben der beiden tritt. Christel sieht sich immer deutlicher gezwungen, gegen Kalli zu rebellieren, erst ironisch, dann bitterernst."


  • Mo 21.04. - 20:15 - 3sat - Nur keine Glatze! - Was mach ich gegen Haarausfall?
    (Wiederholung vom 09.04.)
    (Wiederholung am 22.04.)
Nina


 
Beitrag 30.04.2008 15:50    

  • Mi 30.04. 22:05 - N24 - Intersexualität (Wdhl. 1.5. 01:10+04:55)
  • Fr 02.05. 20:15 - Viertes - To Wong Foo (Wdhl. 3.5. 15:50)
  • So 04.05. 20:15 - Tele5 - Noch ein Käfig voller Narren
Nina


 
Beitrag 06.05.2008 01:50    

  • Sa 10.05. 12:15 - Tele 5 - Liebling, bleib so wie ich bin - AUS 1996, 130 Min.

    "Die Journalistin Tash wünscht sich, ihr arbeitswütiger Freund Brett könnte mal für einen Tag in ihrem Körper stecken, um zu merken, wie schlecht er sie behandelt. Prompt geschieht das Unglaubliche und beide wachen im Körper des anderen auf. Nach dem ersten Schreck merken die zwei jedoch recht schnell, wie ihre neuen körperlichen Vor- und Abzüge ihnen so manchen Strich durch die Rechnung machen."

  • Mo 12.05. 00:40 - ARD - Alles über meine Mutter - E/F 1999, 95 Min.

    "Die Krankenschwester Manuela zieht nach Barcelona, um nach dem tragischen Unfalltod ihres 17-jährigen Sohnes dessen Vater zu suchen - den Transsexuellen Lola, der nie etwas von seiner Vaterschaft erfuhr. Dabei trifft Manuela auf eine Prostituierte und eine Nonne, die von Lola schwanger ist und mit Aids angesteckt wurde. Durch den Kontakt zu jener berühmten Schauspielerin, wegen der ihr Sohn in den tödlichen Unfall verwickelt wurde, findet Manuela eine Ersatzfamilie und eine neue Aufgabe."

  • Mo 12.05. 12:55 - BR - Viktor und Viktoria - D 1957, 80 Min.

    "Um ihrem erkrankten Kollegen Viktor die Gage zu retten, tritt die junge Kabarettkünstlerin Erika in einem Vorstadtvarieté unter dem Namen "Erich" als Mann verkleidet mit seiner Nummer als Damenimitator auf."
Nina


 
Beitrag 15.05.2008 01:37    

  • Do 15.05. 11:45 - MDR - MDR um zwölf - 45 Min.

    Thema u.a.: "Denise Cline - Leidensweg einer Transsexuellen. Sie erzählte einer Journalistin von ihren vergeblichen Versuchen, als Mann zu leben, vom Mobbing im Kollegenkreis, von ihrer Operation und von ihrer Ehe mit Joseph. Entstanden ist dabei die Biografie: "Telefonate mit Denise"."
Nina


 
Beitrag 28.05.2008 03:34    

  • Mi 28.05. 23:00 - VOX - BBC Exklusiv: Kinder unserer Zeit - Typisch Mädchen, typisch Junge - 60 Min.

    "Bestimmen die Gene unseren Charakter - oder werden wir erst durch den Einfluss von Eltern und Umwelt zu den Menschen, die wir sind? Um diese Frage zu beantworten, startete die BBC im Jahr 2000 das aufwendigste Experiment aller Zeiten: 25 Kinder aus allen sozialen Schichten werden seitdem gefilmt - und das bis sie 20 Jahre alt sind. Dieses Jahr feiern sie ihren achten Geburtstag und die neuen Folgen zeigen wieder spannende Experimente und zeigen, was es für aufregende Neuigkeiten im Leben der Kinder unserer Zeit gibt..."

  • Do 29.05. 15:00 - WDR - Planet Wissen: Mann und Frau - Es war einmal ein Unterschied? - 60 Min.

    "Männer sind wehleidige, schweigende Machos und Frauen sind quasselnde, orientierungslose Sammlerinnen. So oder so ähnlich klingen die Klischees über die Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Aber was sagen die neuesten Ergebnisse der Geschlechterforschung? Eine neue Männergeneration engagiert sich immer mehr bei Kindererziehung und Hausarbeit, während die neue Frauengeneration Karriere macht. Sind das Ausnahmefälle oder entwickelt sich die Gesellschaft in diese Richtung? Planet Wissen hinterfragt, wie unterschiedlich Männer und Frauen tatsächlich denken, fühlen und kommunizieren."

  • So 01.06. 17:30 - ARD - Mama, ich bin schwul - Jugendliche und ihr Coming-Out - 30 Min.

    "Rita Knobel-Ulrich hat homosexuelle Jungen und Mädchen und deren Eltern aufgesucht und nachgefragt: War es schwer zu sagen: Mama, ich bin schwul? Haben sie sich mit Schuldgefühlen herumgeplagt, nicht so zu sein wie alle? Wie kommen sie damit zurecht, zu wissen, dass die Eltern sich eine andere Zukunft für ihr Kind vorgestellt haben?
    Und wie war das Ganze für die Eltern? Wie ist es, zu erfahren, der Sohn ist schwul, die Tochter lesbisch? Wie reagiert die Umwelt? Was passiert, wenn die Familie kirchlich engagiert ist? Gerät man moralisch unter Druck? Wie geht man mit der Angst um, das eigene Kind oder man selber könnte nun diskriminiert werden? Offen sprechen Eltern und Kinder darüber, was zu Hause los war, als es hieß: Mama, ich bin schwul oder Mama, ich bin lesbisch."


Nina


 
Beitrag 10.06.2008 02:12    

  • Di 10.06. 23:20 - BR - Alles über meine Mutter - E/F 1999, 95 Min.

    "Als ihr Sohn von einem Auto überfahren wird, verlässt die von der Trauer überwältigte Manuela Madrid und macht sich auf die Suche nach seinem Vater, den sie in der Schwangerschaft verließ, als er zum Transsexuellen Lola wurde."
Nina


 
Beitrag 20.06.2008 03:05    

  • Fr 20.06. 21:45 - WDR - Kölner Treff - 85 Min.

    "Zu Gast u.a.: Marie Karsten - In der deutschen Fußballprovinz hat eine Revolution stattgefunden - und die hat einen Namen: Marie Karsten. Als erste transsexuelle Schiedsrichterin Deutschlands hat sie im Sommer das Kreispokalspiel des SV Nienkattbek gegen den TSV Borgstedt gepfiffen. Beim Kölner Treff erzählt sie ihre Geschichte."
    (Wiederholung vom 19.10.2007.)
    (Wiederholung am 22.06. 08:05.)
Jessi


 
Beitrag 26.06.2008 10:06    

Alex ist 15 und hat ein Geheimnis!!

Filmtitel: XXY (E/F/Argentinien, 2007

Kinotipp http://www.koolfilm.de/XXY/xxy.php4

gefunden über http://www.ard.de/kultur/film-kino/xxy/-/id=8328/nid=8328/did=824066/1m9yhqp/index.html

Ab 26. Juni 2008 im Kino, mit 25 Kopien in deutscher Fassung!
Nina1980


 
Beitrag 26.06.2008 11:08    

Hmm also wahrscheinlich nicht hier in der nähe im kino :-(
Lena


 
Beitrag 27.06.2008 22:56    

...hab ihn gesehn, klasse, alle reingehn ;-)! Ging mir irgendwie nah...

Ach ja: Der TV-Browser geht übrigens wieder, zumindest mit Programmtiteln, für alle die es interessiert...

LG,
Lena
Nina1980


 
Beitrag 27.06.2008 23:01    

gibts vielleicht eine übersicht in welchen kinos der gezeigt wird???
TanjaV


 
Beitrag 28.06.2008 22:57    

Z.B. auf http://kinofinder.kino-zeit.de/index.php einfach XXY eingeben. Ist nicht unbedingt komplett und Emden habe ich in der Liste auch nicht gefunden, aber die ist ja auch nur für die laufende Woche.
Jessi


 
Beitrag 29.06.2008 13:23    

Der Trailer (auf Deutsch) ist auch sehr bewegend, spannungsgeladen und es geht auch um die erste Liebe.
Da wird kein Blatt vor den Mund genommen (was die Aussprache bestimmter Wörter angeht)

U.a. wird die Alex von Jungs festgehalten, die dann auch ihr "Teil" sehen wollen.

Einfach mal die HP von koolfilm aufrufen, bei "Hier klicken um zum Filmtrailer zu gelangen" unter dem Foto aus dem Film ;-)

In der ZDF-Mediathek gibt es auch einen Beitrag aus der Sendung Aspekte über diesen Film und einem Beispiel über Raphael aus Deutschland.

Jessi
Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter