trans-forum.de.vu

Selbsthilfe von Menschen, die mit Transidentität zu tun haben.
 
  HilfeFAQ    SuchenSuchen     RegistrierenRegistrieren  LoginLogin 

Schon mal drüber nachgedacht?

"Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen."

Jean-Jacques Rousseau

Link-Sammlung

 
 
Schrift vergrößern
Schrift verkleinern
Druck-optimierte Ansicht (stark vereinfachtes Layout)
Autor Nachricht
Nina


 
Beitrag 20.08.2005 02:59    



Allgemeine Information und Organisationen
Dokumente
Urteile & Entscheidungen
Medizin
Lokale Gruppen
Transfrau-spezifisch (MzF)
Transmann-spezifisch (FzM)
Literatur
Artikel
Intersexualität
Haarausfall
Namensfindung
Filme
Filminfos
Programme
Kommerzielle Angebote
Sonstiges


Zuletzt bearbeitet von Nina am 12.02.2009 00:07, insgesamt 105-mal bearbeitet
Lili


 
Beitrag 20.08.2005 13:48    

http://www.transsexual.org (E)
http://www.tsroadmap.com/ (E)
http://ai.eecs.umich.edu/people/conway/conway.html (mehrsprachig)
http://transkids.us/index.html (E)
Justine


 
Beitrag 13.12.2005 12:25    

Eine ebenfalls für "Einsteiger" in das Thema TS/TG/TV usw usw usw ist die sehr aufwendige und sehr umfassende Home Page von Lynn Conway, die bereits teilweise in deutsch vorliegt.
http://ai.eecs.umich.edu/people/conway/conway-German.html

Justine
_________________
Selbstfindung ist wichtig, Selbstsein das Wahre, aber das Lebensziel liegt jenseits von beidem! JLM
Cveta
Banned


 
Beitrag 21.01.2006 17:29    

Hi Justine,

und wie wir gestern gehört haben: www.transgendercare.com in Englisch mit sehr detailierten medizinschen Infos.

LG Cveta Jasmina
Jessica


 
Beitrag 17.01.2007 18:42    

Hi,

ich habe noch einen Film "Eine Frage der Liebe" von 2003 (Originaltitel "Normal"). http://german.imdb.com/title/tt0338290/

LG,
Jessica

PS: Eben mit Google, Ebay, Amazon, Edonkey gesucht ... Wo bekomme ich ich "Zweiter Aufschlag" aka "Second Serve" aka "I Change My Life" her? Den Film möchte ich schon sehr lange haben.
Andrea_S.1


 
Beitrag 12.02.2007 14:18    

Hi zusammen! Ich habe da auch noch einen Tollen Buchtipp! DIE PÄPSTIN von Donna W. Cross. http://www.literaturschock.de/buecher/3746614007.htm
Mark


 
Beitrag 02.08.2007 17:30    

die kim aus den stern-tv reportagen hat nun auch n blog.
pink und pubertär. viel spaß. ;-)

http://kimperium.blogspot.com/
Sarah S.


 
Beitrag 02.08.2007 17:53    

Hm,

ich könnte gerade kotzen, wenn ich sehe und höre wie weit Kim ist und das es unmöglich ist, sowas zu erreichen, wenn die Transition zu spät beginnt.
Jessi


 
Beitrag 03.08.2007 11:05    

Na ja, kotzen nicht, aber es macht unendlich traurig......

Und ich kann niemanden die Schuld geben, dass man bei mir nichts gemerkt hat...

Aufklärung hätte schon in frühen Jahren gutgetan (dass es z.B. nicht nur 2 Geschlechter gibt, das gute alte Bild von Frau und Mann eben...). Aber sowas kommt im Biologieunterricht nicht vor.

Und ich selber habs auch nicht rechtzeitig vor der Pubertät gemerkt und! mich selbstreflektierend geäußert.
Sarah S.


 
Beitrag 03.08.2007 18:00    

Hihi Jessi, ich weiss, * kotzen * klingt ein bisschen derb aber ich hatte in der Tat leichte Magenkicks in letzer Zeit, wegen diverser TS bezogenen Dinge.

Nina1980


 
Beitrag 11.09.2007 16:10    

ja neidisch kann man da schon werden, vor allen dingen wenn man sich eigentlich schon früh recht sicher war (nicht so früh wie kim) aber einfach nur zu feige war, wie ich naja ich bin froh das ich wenigstens jetzt auf dem weg bin und nicht noch länger alles verdrängt habe,
wobeis auch nicht mehr wirklich ging.
Und zurückblicken und darüber ärgern nützt nix: (naja ich tus doch ;-) )

Liebe Grüße
Nina