trans-forum.de.vu

Selbsthilfe von Menschen, die mit Transidentität zu tun haben.
 
  HilfeFAQ    SuchenSuchen     RegistrierenRegistrieren  LoginLogin 

Schon mal drüber nachgedacht?

"Letztendlich sind wir alle die, die wir sind, auch wenn wir meinen, wir hätten uns vollkommen verändert."

Rupert Giles [Buffy]

Ehegattensplitting für Homo-Ehe

 
 
Schrift vergrößern
Schrift verkleinern
Druck-optimierte Ansicht (stark vereinfachtes Layout)
Autor Nachricht
Nina


 
Beitrag 06.06.2013 09:33    

Ehegattensplitting gilt auch für Homo-Ehe

Tagesschau hat geschrieben:

Das Ehegattensplitting muss auch Partnern einer Homo-Ehe gewährt werden. Ihnen die Steuervorteile vorzuenthalten ist verfassungswidrig, hat das Bundesverfassungsgericht entschieden.

:-)