trans-forum.de.vu

Selbsthilfe von Menschen, die mit Transidentität zu tun haben.
 
  HilfeFAQ    SuchenSuchen     RegistrierenRegistrieren  LoginLogin 

Schon mal drüber nachgedacht?

"Es hat noch niemand etwas Ordentliches geleistet, der nicht etwas Außerordentliches leisten wollte."

Marie von Ebner-Eschenbach

Geschlecht muss nicht mehr bei Geburt festgelegt werden

 
 
Schrift vergrößern
Schrift verkleinern
Druck-optimierte Ansicht (stark vereinfachtes Layout)
Autor Nachricht
Nina


 
Beitrag 01.11.2013 11:52    

Neues Personenstandsrecht ab heute erleichtert Intersexuelle: Wird ein Kind geboren, musste bisher in Deutschland innerhalb kurzer Zeit für ein Geschlecht entscheiden, wobei sie von manchen Ärzten zu vorschnellen chirurgischen Angleichungen gedrängt wurden.

Siehe z.B. Eintragung auch ohne Geschlecht oder neu ab November - alle großen Medien berichten.

Zu hoffen ist, dass Nachrichten wie diese helfen, das Thema in der Gesellschaft zu ent-tabuisieren.
Unfreundin


 
Beitrag 16.11.2013 15:19    

Gegendarstellung:

http://blog.zwischengeschlecht.info/post/2013/08/20/Intersex-Geschlechtseintrag-Saure-Gurken-Fantasien-Reale-Genitalverstummelungen