trans-forum.de.vu

Selbsthilfe von Menschen, die mit Transidentität zu tun haben.
 
  HilfeFAQ    SuchenSuchen     RegistrierenRegistrieren  LoginLogin 

Schon mal drüber nachgedacht?

"Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher, als die Mittel, die man anwendet, um sie zu verbergen."

Francois de La Rochefoucauld

Freischaltung für die Privatgespräche

 
 
Schrift vergrößern
Schrift verkleinern
Druck-optimierte Ansicht (stark vereinfachtes Layout)
Autor Nachricht
Admin


 
Beitrag 16.08.2005 10:23    

Das Unterforum "Privatgespräche" soll einen geschützten Bereich bieten für sensible persönliche Informationen, die nicht jeder x-beliebige, zufällig vorbeigekommene Besucher sehen soll - etwa wenn es um Details von Operationen oder 'indiskrete' Erfahrungen geht. Der Bereich sollte sparsam benutzt werden, um hilfesuchenden Neulingen nicht allzu viel vorzuenthalten.

Für den Zugriff auf die Privatgespräche ist eine spezielle Freischaltung erforderlich. Dies geschieht über die Zuordnung zur Benutzergruppe "Freigeschaltet".
(siehe auch FAQ - Wie kann ich einer Benutzergruppe beitreten?)

Die Kriterien für die Freischaltung stehen noch nicht endgültig fest. Bis auf weiteres werden nur der Moderation länger bekannte Benutzer freigeschaltet, in Anlehnung an die Kriterien früherer Foren (20 sinnvolle Beiträge). Darüber hinausgehende Freischaltungen sind vorerst von der Willkür der Gruppen-Moderation abhängig.